22.11.07

Der deutsche Besserwisser und Populist Geissler.

Herr Heiner Geissler, CDU-Bundestags-Abgeordneter, schwätzt viel, wie der Tag lang ist und je älter je dümmer. Ist dieser Schwätzer Geissler in TV-Programm, wechselt man lieber den Kanal. Neulich ist er vom konservativen CDU-Politiker zum linken Populisten konvertiert. Deshalb kritisiert er jetzt auch das Schweizer Volk, das neulich vermehrt bürgerlich gewählt hat.
In der "NZZ am Sonntag" vom 18. November 2007 beklagt er das Verhalten der Schweizer gegen die Deutschen und stellt Feindseligkeit fest. Hier liegt der Populist Geissler falsch wie so oft.
Zitat: Denn es stimmt ungefähr alles nicht, was Sie zusammenklittern: Die Schweiz sei "rechtsradikaler" geworden, nationalkonservativer, autoritärer, reaktionärer, romantisierend rückwärtsgewandt - und was dergleichen Plattitüden und haltlosen Anwürfe mehr sind. Und dann schieben Sie erst noch dies alles der SVP und Bundesrat Blocher in die Schuhe. Sie haben offenbar keine Ahnung von den wirklichen Problemen, die unser Land beschäftigen, und Sie haben sich auch nicht die Mühe genommen, sich ernsthaft damit zu beschäftigen und unsere wirkliche Situation zu verstehen. Sie häufen nur Cliché auf Cliché, Vorurteil auf Vorurteil, schwatzen nach, was Ihnen offenbar andere eingeflüstert haben. Ihre verquere Meinung über uns kann ich mir nur mit Ihrer Ahnungslosigkeit erklären.
Aus: Dr. Eduard Stäuble, St. Gallen, http://www.schweizerzeit.ch/2907/geissler.htm

Labels: ,

 
Geissler....der “schlimmste Hetzer seit Goebbels. Das hat Willi Brandt einmal gesagt.
Heute hat es den Populisten Geissler zu den Globalisierungsgegnern Attac verschlagen, wo er den Chaoten Gewaltfreiheit beibringen will.
Eingesandt von Roessler M.
http://blog.schoggo-tv.de/2007/05/16/heiner-geissler-attac-mitglied/  
Kommentar veröffentlichen

Link Exchange Schweiz Link Exchange Schweiz (Dynamic Banner)
Link Exchange Schweiz by Oekosoft